8. Spieltag der Jugend in Merklingen

Radballjugend: Chancenlos gegen die Teams an der Tabellenspitze

Am Samstag waren die Jugendradballer der Radsportabteilung des FV Olympia Laupheim zu Gast beim RFV Wanderer in Merklingen. Gegen die Teams an der Tabellenspitze mussten beide Laupheimer Mannschaften die Punkte abgeben und nur Laupheim 2 konnte aus einem Unentschieden gegen die Heimmannschaft Merklingen überhaupt etwas Zählbares mit nachhause nehmen.

Gleich im ersten Spiel musste sich Laupheim 1 mit Fabian Bierau und Daniel Czoske dem Tabellenführer Ebersbach stellen. Hier waren die Blau-Weißen chancenlos und unterlagen mit 0:5. Im Match gegen Hofen hatten die Laupheimer gute Chancen, verloren am Ende aber unglücklich mit 4:5. Deutlicher fiel die Niederlage im Spiel mit dem Tabellenzweiten Reichenbach aus, der dem Spiel massiv seinen Stempel aufdrückte und das Team von der Rottum mit einer 0:8 Niederlage vom Spielfeld schickte. Mit den Resultaten aus diesem Spieltag verliert Laupheim 2 ganze drei Tabellenplätze und findet sich aktuell auf dem siebten Platz der Tabelle wieder.

Das Team 2 der Laupheimer mit Sebastian Göttel und Fabian Uliczny verkaufte sich zwar etwas besser, doch die Spiele gegen den Tabellenersten Ebersbach (2:5) und den Tabellenzweiten Reichenbach (0:6) wurden ebenfalls verloren. Lediglich die Begegnung mit der Mannschaft aus Merklingen, bei dem sich die Mannschaften nach einem 2:2 Unentschieden trennten, führte dazu, dass die Laupheimer Teams überhaupt etwas Zählbares mit nachause nehmen konnten. Auch Laupheim 2 verlor drei Tabellenplätze und belegt nun Platz 11.

(Michael König, 24.10.2010)


 
Zum Pressearchiv



Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 20.12.2010
SEITENANFANG   ·    STARTSEITE   ·    NEWSLETTER   ·    IMPRESSUM   ·    Radball Laupheim auf Facebook